Logo_Interreg_GATE
Gründungsmitglieder

Aktivitäten | Die Dolomitenpässe. Die von der Stiftung in Auftrag gegebene EURAC-Studie ist abgeschlossen

Strada passo Giau e Lastói World Heritage
23 November 2015

Im Auftrag der Stiftung Dolomiten UNESCO hat das Institut für Regionalentwicklung und Standortmanagement der Europäischen Akademie Bozen (EURAC) zwischen März 2014 und April 2015 eine Studie über den Verkehr auf den Dolomitenpässen erstellt.

Die Studie “Die Dolomitenpässe. Analyse des Verkehrs und seiner Auswirkungen und Vorschläge für Managementmaßnahmen“ ist jetzt hier online.

EURAC hat eine Reihe von Erhebungen durchgeführt, um wichtige wissenschaftliche Daten zu sammeln, die ein wichtiger Beitrag in der Debatte über das Mobilitätsmanagement im UNESCO-Weltnaturerbe und für die Ausarbeitung eines Strategieplanes für den nachhaltigen Tourismus und der Gesamtführungsstrategie des Gutes sind. Beides sind wichtige programmatische Anliegen der Stiftung Dolomiten UNESCO.

Um die aktuelle Lage des Verkehrs zu erheben, wurden von EURAC mehrere Mittel eingesetzt, wie zum Beispiel die Verkehrsanalyse durch automatische Messstationen, Stichprobenzählungen, qualitative Interviews und die Einholung von good-practice-Beispielen.

Weitere Aspekte der Studie sind die akustische Belästigung und die Umweltverschmutzung; außerdem werden auch einige Gewohnheiten der Besucher untersucht wie zum Beispiel die Faktoren, die zur Auswahl der Verkehrsmittel führen, der Anteil des Transitverkehrs und des lokalen Verkehrs am Verkehrsaufkommen und die Erwartungen, die sich aus der Aufnahme des Gebietes in die Liste des Weltnaturpaares ergeben.

Für die vertiefte Analyse der Verkehrslage auf den Dolomitenpässen und die verschiedenen analysierten Lösungsansätze wird auf die vollständige Studie “Die Dolomitenpässe. Analyse des Verkehrs und seiner Auswirkungen und Vorschläge für Managementmaßnahmen“ verwiesen.

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo.
Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto