Gründungsmitglieder

Aktivitäten | Der neue Lonely Planet-Reiseführer Dolomiten

LONELY-PLANET-DOLOMITI Projekt
14 Juli 2020

Der erste überregionale Reiseführer von Lonely Planet ist ein Reiseführer über die Dolomiten, der nach den Teilgebieten des Gutes der UNESCO strukturiert ist.  An dem Projekt hat sich auch die Stiftung Dolomiten UNESCO beteiligt, ohne im Geringsten auf die redaktionelle Linie Einfluss genommen zu haben, die vollkommen unabhängig blieb.

NEUN TEILGEBIETE, EIN REISEFÜHRER 

Die Lonely Planet Reiseführer zeichnen sich durch ihre Handlichkeit und Klarheit aus, was auch auf die Ausgabe über die Dolomiten zutrifft. Diesmal jedoch wurden die Kapitel des Reiseführers nicht nach Verwaltungseinheiten, sondern nach den neun Teilgebieten des UNESCO-Welterbes geordnet; sie entsprechen den neun eng miteinander verknüpften Bergregionen, von denen aus die von den Autoren vorgeschlagenen Wanderrouten starten. Es wurden Routen gewählt, die für das gesamte Territorium der Dolomiten kennzeichnend sind. Neben wertvollen Informationen über die Geomorphologie und die Landschaften der Dolomiten enthält der Reiseführer auch wichtige Tipps zu Wanderrouten und -wegen, Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten, Wanderungen und andere Aktivitäten für Familien und wichtige, jährlich wiederkehrende Veranstaltungen. Der Reiseführer Dolomiten ist ein nützlicher und aktueller Reisebegleiter für all jene, die die einzelnen Teilgebiete bereisen wollen, ohne jedoch den Überblick über die Dolomiten als Ganzes zu verlieren.   

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo.
Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto