Gründungsmitglieder

Neuigkeiten | Auftakt für das Netzwerk der Veranstaltungen zum 10-jährigen Jubiläum des Welterbes Dolomiten UNESCO!

10 years
24 Januar 2019

Dank eures gemeinsamen Beitrags nimmt das Programm zum zehnten Jahrestag der Eintragung der Dolomiten in die UNESCO-Welterbeliste Gestalt an – ein Programm, das nicht von oben vorgegeben wird, sondern durch die aktive Teilnahme aller Interessierten und Gemeinschaften entstehen soll.

Die Interessensbekundung, um Initiativen anzuzeigen, die dem 10-jährigen Jubiläum des Dolomiten Welterbes gewidmet sind, ist am 3. April beendet. Nach der entsprechenden Genehmigung durch das vom Umweltministerium koordinierte „Nationale politische Komitee für die Feierlichkeiten des zehnjährigen Jubiläums des Dolomiten UNESCO Welterbes“ werden diese Initiativen das für das zehnte Jubiläum ausgearbeitete Logo verwenden können und werden in der speziellen Rubrik der Website beworben.

Ein gemeinsam erarbeitetes Programm

Übereinstimmend mit der Philosophie, die die tägliche Arbeit der Stiftung im Dolomitengebiet bestimmt, stellt das zehnjährige Jubiläum eine weitere Gelegenheit für ein geteiltes Vorgehen dar. Der Aufruf richtet sich daher an alle, die im Laufe des Jahres 2019 Initiativen organisieren, die mit der Förderung der Werte der UNESCO-Anerkennung in Einklang stehen und die sie durch eine flächendeckende Promotion mit dem gesamten Dolomitengebiet teilen möchten.

Selbstverständlich sind auch zahlreiche Veranstaltungen vorgesehen, die direkt von der Stiftung organisiert werden. Das Programm wird von Tag zu Tag reicher und interessanter. Es gibt auch bereits einige fixe Termine, die wir gerne mit euch teilen möchten. Die offizielle Feier findet am 26. Juni in Cortina statt und steht im Zeichen einer Vorführung von großem symbolischem Wert: Vier Musikgruppen aus den vier Dolomitengebieten werden auftreten, als ein sichtbares Zeichen jener Einheit in der Vielfalt, die ein wesentliches Merkmal der Dolomiten UNESCO darstellt. Während der Feier wird ebenso die für dieses wichtige Jubiläum ausgearbeitete Publikation vorgestellt.

Im dicht besetzten Terminkalender des Monats Juni steht unter anderem am 16. Juni die Eröffnung des Panoramabalkons auf die Dolomiten UNESCO in St. Christina in Gröden auf dem Programm, und am 29. Juni in Sankt Vigil in Enneberg werden gute Musik, gastronomische Köstlichkeiten und Workshops eine große Feier, das Dolomites UNESCO Fest, beleben, die allen Dolomitenvölkern gewidmet ist.

Die Anwesenheit an verschiedenen, bewährten Veranstaltungen, wie am Film Festival von Trient, wird in diesem Jahr noch reicher und strukturierter sein. Dazu gehört auch die Veranstaltungsreihe in insgesamt sechs Schutzhütten: Berti-Hütte in Vallon Popera (Comelico Superiore – Belluno), Cava-Buscada-Hütte (Zemola-Tal bei Erto, Pordenone), Agostini-Hütte (Brentadolomiten, Trient), Pradidali (Pale di San Martino – Trient), Rosetta (Altopiano delle Pale – Trient) und Pian de Fontana (Belluneser Dolomiten – Belluno).

Ein Tag in den Dolomiten

Rot angestrichen im Kalender ist das Datum des 26. Juni, an dem vor 10 Jahren in Sevilla die Dolomiten in die Liste des Welterbes aufgenommen wurden. Neben der Feier in Cortina, wie kann dieser Tag würdig begangen werden? Wie kann er zu einer einzigartigen und verbindenden Gelegenheit zur Feier werden? Die Idee der Stiftung Dolomiten UNESCO ist ebenso simpel wie überraschend. Sie begründet sich auf der einfachen Feststellung, dass jeder einzelne, in den Dolomiten verbrachte Tag einzigartig ist. Nicht nur die von den Touristen verbrachten Tage, die von so viel Schönheit ins Staunen versetzt werden, sondern auch all jener, die in den Bleichen Bergen leben und arbeiten. Warum also sollten wir uns nicht von allen, die es gerne möchten, erzählen lassen, wie sie ihren Tag in den Dolomiten verbringen? Ein gemeinsamer, geteilter, aber in jedem Fall einzigartiger Tag, festgehalten mit dem eigenen Smartphone, der mit vielen anderen Videos zu einem bunten und spannenden Film zusammengefügt wird.

Schließen

Navigationserleben nach Ihren Wünschen

Diese Website verwendet technische Cookies und, nach Einholung Ihrer Zustimmung, Analyse- und Marketing-Cookies von Erst- und Drittanbietern. Schließen Sie das Banner, bleiben die Einstellungen erhalten und Ihre Navigation wird fortgesetzt. Es werden in diesem Fall nur technische Cookies eingesetzt. Ihre Zustimmung zur Verwendung anderer als technischer Cookies ist fakultativ und kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen konfigurieren. Wenn Sie mehr über die einzelnen Arten von Cookies erfahren möchten, bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien aufzurufen und zu lesen.

Verwendete Cookies

Es folgt die Auflistung aller Cookies, die auf unsere Website zum Einsatz kommen.

Technisch erforderliche Cookies

Die notwendigen technischen Cookies können nicht deaktiviert werden, da die Website ohne sie nicht richtig funktionieren würde. Die Website verwendet Erstanbieter-, Sitzungs- und dauerhafte Cookies, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Diese helfen, grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation, die bevorzugte Sprache oder den Zugang zu geschützten Bereichen der Website zu ermöglichen. Die Website verwendet auch Analyse-Cookies von Google Analytics, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Nutzer die Website nutzen (Anzahl der Besucher, besuchte Seiten, Verweildauer auf der Website usw.). Die IP-Adressen der Nutzer werden anonym erfasst und verarbeitet, und die Einstellungen des Dienstes sehen keine Weitergabe der Daten an Google vor. Weitere Einzelheiten und Informationen finden Sie auf der Seite des Anbieters https://support.google.com/analytics/answer/1011397. In jedem Fall können Sie die Cookies von Google Analytics deaktivieren, indem Sie ein spezielles Browser-Plug-in herunterladen, das hier erhältlich ist: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Erstanbieter2

cm_cookie_dolomiti-patrimonio-mondiale-unesco

wp-wpml_current_language

YouTube1

CONSENT

Erfahren Sie mehr über diesen Anbieter