Gründungsmitglieder

Neuigkeiten | Die Summer School kehrt nach Friaul-Julisch Venetien zurück: Termine in Forni di Sopra und Tolmezzo

summer-school-erto_ph.FabianoBruna Forschung und Bildung
29 September 2021

Resilienz, nachhaltige Entwicklung, Schutz von Menschen, die in benachteiligten Gebieten arbeiten, Gegenwart und Zukunft des Walderbes. Dies sind nur einige der Themen, die die dreitägige Fortbildung (14.–16. Oktober) in Forni di Sopra und Tolmezzo prägen werden, die sich vor allem an Verwaltungsangestellte, Techniker, Fachleute, Vertreter von Tourismusförderungsgesellschaften, Verbände und Wirtschaftsakteure der UNESCO-Dolomitengebiete richtet.

Wahrnehmung, Gestaltung, Governance

Die dreitägige Veranstaltung wird von der Region Friaul-Julisch Venetien und der UTI della Carnia in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk für Bildung und wissenschaftliche Forschung der Stiftung Dolomiten UNESCO sowie dem Regionalverband der Verbände der Architekten, Planer, Landschaftsgestalter und Denkmalpfleger der Region Friaul-Julisch Venetien organisiert. Zu den Zielen gehört auch das Diskutieren über die Verwaltung komplexer Gebiete wie dem UNESCO-Welterbe Dolomiten. Die Schulung, die bereits im vierten Jahr angeboten wird, ist eine beliebte Gelegenheit für einen Austausch über die Aussichten der Dolomitenregion – und zwar nicht nur in landschaftlicher, sondern auch in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht.

Auskünfte und Anmeldungen

Für logistische Informationen (Organisation der Unterbringung) wenden Sie sich bitte an das Kulturbüro der UTI della Carnia.

Ph. Fabiano Bruna 

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo.
Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto