Gründungsmitglieder

Geschehen | Vorstellung des Schulprojekts

Termin der Stiftung
17 dezember 2014

Ich lebe hier” ist ein Projekt des Netzwerkes für Bildung und Forschung der Stiftung Dolomiten UNESCO. Nachdem es in den vergangenen Jahren schon in den Provinz Trient und in der Provinz Belluno stattgefunden hat, wird es heuer in den Provinzen Friaul-Julisch Venetien, Udine und Pordenone vorgestellt.

Ziel des Projektes „Ich lebe hier“ ist es, die Jugendlichen durch Projekte und unterrichtsbegleitende Veranstaltungen in den verschiedenen Schulen dazu anzuspornen, ihre Heimat mit offenen Augen zu beobachten und kennenzulernen.

  • Am Mittwoch, dem 17. Dezember 2014 werden von 9.30 bis 11.30 die Projektarbeiten der Schüler der Schulsprengel Maniago, Meduno und Montereale Valcellina in der Aula Magna der Mittelschule von Maniago vorgestellt.
  • Am Donnerstag, dem 18. Dezember 2014 werden von 9.30 bis 11.30 die Projektarbeiten der Schüler des Schulsprengels von Ampezzo in der „Cjiasa dai Fornes” in Forni di Sopra vorgestellt.

Das Projekt „Ich lebe hier: in den friulanischen Dolomiten“ wird vom Netzwerk für Bildung und Forschung der Stiftung Dolomiten UNESCO, vom Naturpark der Friulanischen Dolomiten und von den Provinzen Udine und Pordenone durchgeführt.

 

Foto von: Michele Da Pozzo

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo.
Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto