Gründungsmitglieder

Neuigkeiten | Incontri d’Alt(r)a Quota: das Programm steht fest

incontri-daltra-quota-2021-programma Termin
20 Mai 2021

Ein Sommer mit der Stiftung Dolomiten UNESCO auf Entdeckungsreise eines Gebirges, das zum Erzählen, Schlemmen, Fotografieren und Malen einlädt. Vier Veranstaltungen auf den Pfaden der Dolomiten, bei denen sich das Welterbe völlig neu erleben lässt. Das Programm der „Incontri d’alt(r)a quota“ steht fest und wird dieses Jahr wieder in Trentino, Südtirol, Venetien und Friaul stattfinden.

Die Anmeldung ist ab sofort unter der E-Mail-Adresse [email protected] möglich, an die Sie sich auch für alle weiteren Informationen wenden können. Die Plätze sind aufgrund der Regeln zum Schutz vor Covid-19 stets begrenzt.

Mit Matteo Righetto lernen wir, über die Berge zu schreiben

Der Schriftsteller Matteo Righetto ist Autor zahlreicher Romane, die, in mehrere Sprachen übersetzt, die Zustimmung von Kritikern und Lesern gefunden haben und oft in einer Bergwelt spielen, die er liebt und in der er lebt, da er den größten Teil des Jahres in Colle Santa Lucia (BL) verbringt. Der Gewinner des Sonderpreises „Dolomiten UNESCO“ der Ausgabe 2019 der Buchmesse Pordenonelegge hat sich angeboten, die Teilnehmenden der Veranstaltung am 16. Juli 2021 zu begleiten: Die Wanderung führt vom Staulanzapass zur Schutzhütte Città di Fiume durch Landschaften, die von Wäldern, Felsen (unter der Nordwand des Pelmo) und schließlich von den Wiesen um die Hütte geprägt sind. In jeder dieser Umgebungen wird der Autor kurz sprechen und den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, seine Anregungen aufzuschreiben oder aufzuzeichnen, um sie dann – am Ziel angekommen – in einen Text zu übersetzen. Am Nachmittag wird Matteo Righetto mit den Anwesenden sowie all jenen sprechen, die in der Zwischenzeit hinzugestoßen sind – allerdings stets unter strikter Einhaltung der vorgeschriebenen Höchstteilnehmerzahl, damit die geforderten Abstände außerhalb der Schutzhütte eingehalten werden können. Im Mittelpunkt der Überlegungen des Schriftstellers werden die großen Themen stehen, die die Gegenwart und die Zukunft des Lebens in der Höhe ausmachen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Zum Abendessen mit Chefkoch Alessandro Gilmozzi

In seinem Sternerestaurant in Cavalese hat Küchenchef Alessandro Gilmozzi die Verwendung von Wildkräutern aus den Dolomiten in ein kulinarisches Erlebnis verwandelt, das nach alten Traditionen und neuen Entdeckungen duftet. Er wird die Anwesenden bei der Veranstaltung am 20. Juli im Cimoliana-Tal, in der Pordenone-Hütte, begleiten: Ein leichter Nachmittagsspaziergang durch das Tal, bei dem wir die Kräuter des Ortes entdecken, wird an diesem Tag den Auftakt zu einem Abendessen bilden, das vom Küchenchef und der Geschäftsführerin Marika Freschi zubereitet wird. Wer möchte, kann am nächsten Tag eine anspruchsvollere Wanderung zum Aussichtspunkt mit Blick auf den berühmten Campanile di Val Montanaia unternehmen, der als Symbol des Naturparks Dolomiti Friulane gilt. Auch in diesem Fall ist die Veranstaltung auf wenige Teilnehmende beschränkt, für die lediglich die Kosten für Übernachtung und Frühstück anfallen.

Die Dolomiten zeichnen und fotografieren

Die letzten beiden Termine finden im September statt, und natürlich werden wir Ihnen in den nächsten Newslettern alle Infos dazu mitteilen. Nach der Literatur und der guten Küche widmen sich die Workshops der Darstellung der Dolomiten durch Malerei und Fotografie. In der Antermoia-Hütte findet am 10. September ein Workshop für Aquarellmalerei mit Silvia De Bastiani statt, einer außergewöhnlichen Interpretin des fossilen Archipels, die dieses mithilfe ihres Pinsels, Wasser und Farbe zu Papier bringt. Am 18. und 19. September schließlich wird Fotograf Moreno Geremetta, dessen Aufnahmen auch in den sozialen Netzwerken der Stiftung Dolomiten UNESCO vom Wunder der Dolomiten erzählen, den Teilnehmenden des Workshops „Catturare attimi di luce“ auf der Tierser-Alpl-Hütte (BZ) zeigen, wie sich mit dem Objektiv Momente des Lichts einfangen lassen.

 

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo.
Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto