Gründungsmitglieder

Neuigkeiten | Italien kehrt in die UNESCO-Kommission zurück

unesco-.rivista-siti World Heritage
22 Dezember 2021

Seit dem 25. November ist Italien wieder Mitglied der Kommission des UNESCO-Welterbes. Dabei handelt es sich um das Gremium, das für die Umsetzung des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt zuständig ist. Es setzt sich aus 21 Mitgliedern zusammen und hat unter anderem die Aufgabe, die endgültige Entscheidung über die Eintragung der Stätten in die Welterbeliste zu treffen, die Berichte über den Erhaltungszustand der eingetragenen Stätten zu prüfen und die Entscheidung über die Eintragung der Stätten in die Liste des gefährdeten Erbes zu treffen.

Eine Stimme, die zählt

Die Wahl Italiens, das nach 20 Jahren Abwesenheit in die Kommission zurückkehrt, fand während der 41. UNESCO-Generalkonferenz und der 23. Generalversammlung der Vertragsstaaten in Paris statt und war vom ersten Wahlgang an unumstritten – ein Zeichen für die breite internationale Zustimmung zu dem Land mit den meisten Stätten auf der UNESCO-Liste. Aus diesem Grund zählt nicht nur die Stimme, mit der Italiens Rückkehr in die Kommission besiegelt wurde, sondern auch diejenige, die Italien in Rahmen dieser zum Ausdruck bringen kann, indem es konkrete Unterstützung für den Schutz des Kultur- und Naturerbes sowie für eine umfassende Erweiterung der Liste der Güter leistet.

Die Dolomiten als Vorbild

Während Italien bei der Entscheidung über die Aufnahme neuer Stätten in die Liste des Weltnaturerbes nun wieder ganz vorne mit dabei ist, hat auch das Modell der partizipativen Verwaltung des Welterbes Dolomiten in den letzten Jahren eine bedeutende Rolle erlangt, die von anderen Stätten in der ganzen Welt anerkannt wird. So wurden die Dolomiten nämlich als eine von sieben Stätten der Welt ausgewählt – von denen sich nur zwei in Europa befinden –, an denen internationale Gremien Instrumente zur Selbstbewertung der Verwaltung testen, die auf alle Stätten der Welterbeliste angewendet werden sollen.

Ph. Rivista SITI 

Chiudi

Un'esperienza su misura

Questo sito utilizza cookie tecnici e, previa acquisizione del consenso, cookie analitici e di profilazione, di prima e di terza parte. La chiusura del banner comporta il permanere delle impostazioni e la continuazione della navigazione in assenza di cookie diversi da quelli tecnici. Il tuo consenso all’uso dei cookie diversi da quelli tecnici è opzionale e revocabile in ogni momento tramite la configurazione delle preferenze cookie. Per avere più informazioni su ciascun tipo di cookie che usiamo, puoi leggere la nostra Cookie Policy.

Cookie utilizzati

Segue l’elenco dei cookie utilizzati dal nostro sito web.

Cookie tecnici necessari

I cookie tecnici necessari non possono essere disattivati in quanto senza questi il sito web non sarebbe in grado di funzionare correttamente. Li usiamo per fornirti i nostri servizi e contribuiscono ad abilitare funzionalità di base quali, ad esempio, la navigazione sulle pagine, la lingua preferita o l’accesso alle aree protette del sito. Comprendono inoltre alcuni cookie analitici che servono a capire come gli utenti interagiscono con il sito raccogliendo informazioni statistiche in forma anonima.

Prima parte2

cm_cookie_dolomiti-patrimonio-mondiale-unesco

_icl_current_language

Google3

_gat_

_gid

_ga

Scopri di più su questo fornitore