Gründungsmitglieder

Neuigkeiten | Preise für Doktorand(inn)en

Forschung und Bildung
29 Juli 2020

Studenten und Studentinnen, die ihre Bachelor- oder Masterarbeit über Themen im Zusammenhang mit der Erhaltung, Kommunikation und Aufwertung des Dolomiten Welterbes zu schreiben gedenken, können am Wettbewerb „Zehn Jahre Dolomiten UNESCO Welterbe“ teilnehmen. Die Anmeldungen sind bis 26. Juli 2021 möglich.

Einreichfristen

Der Preis wurde von der Autonomen Provinz Trient über die tsm|step – Trentino School of Management für die Verwaltung des Territoriums und der Landschaft, im Rahmen der Koordinierungsaktivitäten des Netzwerks für Bildung und wissenschaftliche Forschung der Stiftung Dolomiten UNESCO ausgearbeitet. Die erste Ausschreibung, die am vergangenen 21. Januar mit der Preisverteilung beendet wurde, war den Akademiker(inne)n gewidmet. Die zweite, den Hochschulstudent(inn)en vorbehaltene Ausschreibung läuft bis zum 26. Juni 2021 und belohnt Bachelor- oder Masterarbeiten, die zwischen dem 27. Juni 2019 und 26. Juni 2021 zum Thema Erhaltung, Kommunikation und Aufwertung des Naturerbes verteidigt werden.

Aktive Dolomitenbürgerschaft

Ziel des Preises ist es, Analyse-, Studien- und Forschungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Dolomiten UNESCO Welterbe hervorzuheben und die Teilnahme und aktive Bürgerschaft der jungen Generationen zu fördern. Das eigene Territorium zu untersuchen, bedeutet in der Tat, die Verantwortung zu übernehmen, es bewusst zu leben und gestalten und persönlich an der Ermittlung nützlicher Strategien zu seiner Erhaltung und Verbesserung mitzuwirken. Aktive Bürger und Bürgerinnen zu sein ist an sich wichtig. Im Rahmen eines Weltnaturerbes bedeutet dies eine noch größere Verantwortung, verbunden mit der Bewahrung dieses Gutes und seiner Wert- und Wissensermittlung an die gesamte Menschheit. Dies kann durch politische Entscheidungen, individuelle Verhaltensweisen, aber auch durch Analysen und wissenschaftliche Forschung geschehen, dem wahren Ausgangspunkt jeder persönlichen und kollektiven Entscheidung.

Der Preis ist mit je 1.000 € dotiert. Weitere Informationen erhalten Sie bei der tsm | step – Trentino School of Management für die Verwaltung des Territoriums und der Landschaft.

Ph. Alessandra Masi 

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo.
Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto